LcG in der Summoners Inn League

Die dritte Season der Summoners Inn League hat bereits begonnen und unsere Teams haben ihre ersten Spieltage hinter sich.

 

*24.06.2019*

„SPITZENREITER SPITZENREITER HEY HEY!!!“

Nach dem 5. Spieltag in der Gruppe 4.6 (Im übrigen wurde der 4. Spieltag bei allen Teams in die dritte mit gespielt) übernimmt TP2W die Tabellenführung. Das oben genannte Zitat hörte man kurz nach dem 2:0 Sieg über LegendenSquadSquad (LSS). Zumindest bis Montag war dies so, als dann Simple gegen KIT spielen musste. Simple verlor mit 0:2 und hat damit keine Chance mehr auf die Playoffs in Liga 3.

TPW2 hingegen hat noch die Chance. mit einem 2:0 im letzten Spiel und einer Niederlage von KIT oder EQT sind sie sicher in den Playoffs. Das besondere daran: EQT und KIT spielen im letzten Spiel gegeneinander. Selbst bei einem Unentschieden der beiden haben alle 3 Mannschaften im Tiebreak die Möglichkeit auf die Playoffs, da dann alle 3 Mannschaften mit 7:3 dastehen würden.

Aber genug der Spekulation, das letzte Spiel muss erst noch ausgetragen werden.

Wir drücken beiden Mannschaften die Daumen und schauen mal eine Liga runter in die Liga 5.12.

Dort spielte Team Eumel gegen S1G4 und gewann mit 2:0. Damit hat das Team einen wichtigen Schritt in Richtung Playoffs für Liga 4 geschafft und steht mit 4:2 Zählern auf Platz 3, hinter KIT SC Clean (KSC), der nächste Gegner und Team Turbo Int (TTI), gegen die sie 0:2 verloren haben.

Das Spiel gegen Escuadra (Esc) fand nicht statt und wurd auch für sämtliche Team auf 0:0 gesetzt, da dieses Team disquallifiziert wurde.

Wir drücken Eumel fest die Daumen, dass es den Sprung in Liga 4 schafft.

 

*16.06.2019*

Die dritte Woche ist vorbei und wir schauen, wie unsere Teams diesmal in der Summoners Inn League gespielt haben.

Team Eumel hat den ersten 2:0 Sieg gegen RunItDownMid (RDM) geschafft und steht damit mit 2:2 Punkten auf Platz 4, zusammen mit S1mpleG4ming (S1G4). Nächste Woche muss das Team dann gegen S1G4 ran. Wir drücken die Daumen.

Kommen wir zu TP2W. Nach der Pause hat TP2W gegen den Tabellenführer spielen müssen. Nachdem das erste Spiel etwas holprig los ging, fing sich das Team wieder und schaffte ein verdientes 1:1. Nur 2 Tage später spielte das Team dann schon gegen Simple und gewannen souverän mit 2:0.

TP2W steht damit mit 3:3 Zählern auch auf Platz 4, zusammen mit Simple.

Eine genaue Übersicht wird in den kommenden Tagen folgen.

 

*08.06.2019*

Die zweite Woche ist zu Ende und die nächsten Spiele unserer Teams stehen an.

Während TeePee2Win (künftig TP2W) pausieren durfte, musste sich Team Eumel das erste mal beweisen.

Leider gelang es ihnen nicht ihren Gegner Team Turbo Int zu besiegen und verloren mit 0:2.

Robin, der ADC des Teams, zeigte sich sichtlich bestürzt über die Niederlage. „Das Team habe sich erst vor kurzem so zusammengefunden, ich bin aber zuversichtlich, dass wir uns fangen und die Gruppe 5.12 rocken werden.“

Simple ist unser drittes Team in der SInn League. Dieses verpasste den Start jedoch komplett und das Spiel wurde mit 0:0 gegen Mental Outscale gewertet.

 

Weiterhin wünschen wir allen Teams viel Erfolg und hoffentlich die ersten Siege.

 

*28.05.2019*

Mit dem offiziellen Communitytag steht das Team Eumel (Legacy Global eSports Team Eumel) in der 5.12 Gruppe und gleich am ersten Spieltag durfte sich das Team Eumel entspannt zurücklehnen und die Gegner beobachten.

 

Eine aktuelle Übersicht über den ersten Spieltag, inkl. der weiteren Spieltage und die Tabelle seht ihr im nachfolgenden Bild.

 

Aber nicht nur Team Eumel spielt als Community Team in der Summoners Inn League.

Auch unser aktuelles Akademie Team „TeePee2Win“ mischt da mit.

Das Team musste am ersten Spieltag gleich gegen den Favoriten der Gruppe 4.6 antreten und verlor dieses mit 0:2.

Nach dem Spiel zeigte sich der Organisator des Teams sichtlich verärgert, erklärte die Niederlage aber mit dem unerwartetem StandIn, welchen die Teams 4 mal pro Saison nutzen dürfen.

„Wir hatten das Problem, dass wir keinen Ersatztermin mit dem Gegner vereinbaren konnten und dann auf unseren Ersatzspieler zurückgreifen mussten.“ erklärte Sebastian „Wir haben uns Ziele gesetzt und diese wollen wir auch erreichen. Diese Niederlage ist zwar bitter, aber noch nicht das Ende“, so Sebastian weiter.

Ob das Team den Aufstieg in Gruppe 3 schafft, bleibt abzuwarten.

Ebenfalls mit in der Gruppe ist unser Team Simple. Wir sind sehr gespannt, wie es im direkten Duell zwischen unseren beiden Teams ausgehen wird.

Im folgenden Bild seht ihr auch für die Gruppe 4.6 eine aktuelle Übersicht inkl. Tabelle.

 

LCG wünscht beiden Teams weiterhin viel Spaß und Erfolg in der Summoners Inn League